Die Padovan Methode ®

Neurofunktionelle Reorganisation nach B. Padovan

Die von Beatriz Padovan entwickelte und von ihrer Tochter Dr. Sonia Padovan weitergeführte Behandlungsmethode der Neurofunktionellen Reorganisation NFR ist im interdisziplinären Austausch mit Fachpersonen der Neurowissenschaft, Logopädie, Pädagogik, Psychologie, Kieferorthopädie und Physiotherapie entstanden. Sie wird stetig weiterentwickelt. Die NFR basiert auf folgenden wichtigen Grundannahmen:

 

1. Unser Nervensystem wird durch die natürliche Bewegungsentwicklung auf-    und ausgebaut (ontogenetisches Prinzip)

2. Es ist lebenslang veränderbar und  passt sich neuen Gegebenheiten an

    (Plastizität des Nervensystems)

3. Das Nervensystem funktioniert ökonomisch und effizient. Wird ein besserer      Input vorgegeben, kann es diesen integrieren

4. Rhythmus und Frequenz (Puls, Herzschlag, Informationsübermittlung im      

    Nervensystem) sind für unser Leben unabdingbar. Mit Hilfe der

    rhythmischen Arbeit können unsere Inputs vom Nervensystem besser

    gelesen werden

5. Rodolf Steiner's Prinzip vom Gehen-Sprechen-Denken untermauert die

    Wichtigkeit einer guten Bewegungsentwicklung als Basis für höhere

    kognitive Funktionen wie Sprache, Mathematik, Wissenschaft und Kunst

 

Als Padovan Therapeutin gelange ich über die Arbeit mit geführten Körperübungen zu einer Veränderung und Verbesserung der Organisationsprozesse des Nervensystems.